bu_2016_0306Zukunft gestalten
Vom 14. bis 16. November 2015 lockte der diesjährige Intercoiffure Business Unplugged Kongress Herrn und Frau Kramer zum zweiten Mal nach Mainz.
Im Fokus: Businessthemen rund um die Mitarbeiter! Aber auch alle wichtigen Intercoiffure-News, inspirierende Marketing-Impulse und der freundschaftliche Austausch fehlten nicht .

Wer viel arbeitet, darf es sich auch gut gehen lassen. So war auch beim Rahmenprogramm zum business unplugged Kongress für Entspannung und Unterhaltung gesorgt. Gestartet wurde am Samstagabend beim Get-Together mit Feinschmecker-Buffet und DJ im Ford Malakoff im HYATT.

Am Sonntag ging es dann mit insgesamt vier Vorträgen rund um das Thema “Mitarbeiter” sofort in die Vollen. Darunter wurden die brandheißen Themen Mitarbeiter-Gewinnung, Mitarbeiter-Halten und Mitarbeiter-Führen behandelt. Fünf Business-Speaker und erfahrenen Referenten mit jeder Menge Praxisbezug überraschten die Zuhörer mit zahlreichen handfesten neuen Denkanstößen. Friseurunternehmer, Intercoiffure, Buchautor und Businesscoach Thomas Esche referierte unter dem Motto “Führe Dich selbst, sonst führt Euch keiner!”.

Begleitender Strategieberater Dr. Dr. Cay von Fournier widmete sich gemeinsam mit Hans Jürgen Walter vom SchmidtColleg dem Thema “Strategie 4.0 & Communiting”. Dahinter versteckt sich die Antwort auf die Frage was Unternehmen, Friseure und Gemeinschaften in Zukunft erfolgreich machen wird: in Gemeinschaften zu denken, ist dabei der Schlüssel.

Die beiden abschließenden Referenten sind bekannte Intercoiffure: Guido Paar, Mitglied des Vorstands, Friseurunternehmer und Marketingprofi hat sich die Überschrift “Nicht immer öfter, aber immer!” gewählt und riet damit zur Konsequenz in der Mitarbeiterführung. Lars Nicolaisen, erfahrener Unternehmer mit drei High-Class-Geschäften in Hamburg, hat die Zuschauer mit seiner charmanten Art wieder begeistert.
Am Sonntagabend lautete das Motto: Germany – Intercoiffure Section of the Year! Gemeinsam wurde in der Mainzer Citrus Bar & Restaurant die Auszeichnung der Intercoiffure Mondial gefeiert, die in diesem Jahr im Rahmen der “Night of te Stars” in Paris an die deutsche Sektion verliehen wurde. Last but not least wartete der Montag mit spannenden Intercoiffure-Themen: den Neuaufnahmen, den Auszeichnungen zum TOP 30 Wettbewerb und der Generalversammlung mit der Abstimmung zur Strategie “Intercoiffure 2020”. Anschließend hat Cay von Fournier dabei als Moderator die Hintergründe zu der mit Spannung erwarteten neuen Strategie erläutern. “Intercoiffure 2020” verbindet Exklusivität mit Wachstum, was den Erfolg der Intercoiffure für die Zukunft nicht nur sichert, sondern auch ausbauen wird.

 

img_5412