Ausgesuchter Friseursalon bei Quickborn

Seit nunmehr 30 Jahren leiten die Inhaber Kirstin und Matthias Kramer den Friseursalon überaus erfolgsgekrönt in Quickborn. Eine Besonderheit des Friseurs ist der Beitritt in der Berufsvereinigung der Intercoiffure, in dem Kramer + Kramer nunmehr seit über 25 Jahren aktiv ist. Durch diese Mitgliedschaft wird der Salon regelmäßig überprüft und die Friseure können ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen. Dafür wird einmal jährlich eine unbekannte Testperson in den Friseursalon nach Quickborn geschickt, die den Salon auf unterschiedliche Gesichtspunkte hin untersucht. Falls der Friseursalon den Anforderungen der Intercoiffure nicht genügt, wird die die Zugehörigkeit zum Verband beendet. Der Name Intercoiffure steht weltweit für große Qualität im Friseurgewerbe und stellt für alle Mitglieder ein breites Netzwerk für Schulungen bereit. Bei einer dieser Fortbildungen startete die Historie des Friseursalons bei Quickborn, als die Eheleute Kramer sich vor einigen Jahren auf einem Lehrgang der Intercoiffure begegnete. Zu dieser Zeit gehörte Herr Kramer noch einen Friseursalon in der Gegend um Vechta und Frau Kramer war im Salon ihrer Tante und ihres Onkels ‘Heidi & Herb’ beschäftigt. Nachdem die beiden Gründer sich besser kennen gelernt hatten war schnell klar, dass sie zusammen in Norderstedt als Friseure arbeiten wollen. Nach der Übernahme 2009 wurde aus dem Friseursalon von Frau Kramers Angehörigen der Salon Kramer + Kramer.
Friseursalon_Quickborn

  1. Wie ist der Friseursalon aufgebaut?

    Struktur und Ausstattung bei Kramer + Kramer

    Erste Umgestaltungen nach den Wünschen der beiden Geschäftsführer wurden 2000 realisiert und die letzten in 2012. Diese Verbesserungen dienen primär dazu, die Ausstattung des Friseursalons in Quickborn an das jüngere Team anzugleichen und dadurch eine zeitgemäße Wohlfühlatmosphäre zu kreieren. Die Kundschaft soll sich im Friseursalon gut aufgehoben fühlen , was am besten durch ein angenehmes Klima funktioniert. Insbesondere ein Kundenstamm mit exklusiven Maßstäben wird von diesem Ambiente angezogen.

  2. Welchen Nutzen bietet der Friseursalon von Kramer + Kramer?

    Fähigkeiten des Friseursalons von Kramer + Kramer

    Vorteile für Verbraucher

    Nicht nur fachliche Kompetenz und Vertrauern, sondern auch professioneller Service ist für Kunden von großer Bedeutung. Alle Mitarbeiter des Friseursalons sind qualifizierte Frisöre und haben das Fachwissen, um sämtlichen Ansprüchen ihrer Kunden gerecht zu werden. Sogar die Auszubildenden werden bei Kramer + Kramer fachgerecht angelernt und agieren von Anfang an eigenständig im Friseursalon. Sämtliche Kunden können auf die fachmännischen Kompetenzen der Friseure in Quickborn setzen.

  3. Von wo stammen die Kunden des Friseursalons?

    Kunden aus der Umgebung um Quickborn

    Die Kunden des Salons müssen für beste Leistungen und guten Service nicht in Hamburgs Innenstadt, sondern nur bis Quickborn fahren. Dort erhalten Sie sämtliche Frisurenwünsche erfüllt und verlassen immer mit einem lachenden Gesicht den Friseursalon. Wir von Kramer + Kramer verfügen mittlerweile über eine erlesene Stammkundschaft und unser wichtigstes Ziel sind begeisterte und zufriedene Kunden. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und der damit einhergehenden Mundpropaganda, kommen unsere Kunden nicht nur aus Quickborn, sondern auch immer mehr aus Duvenstedt in unseren Friseursalon.

  4. Wissenswertes über Quickborn

    Informationen zu Quickborn

    Die außergewöhnlichsten Informationen über Quickborn haben wir nachfolgend für Sie zusammengefasst:
    Quickborn liegt im Kreis Pinneberg in Schleswig-Holstein, nördlich von Hamburg. Die Infrastruktur ist sehr gut ausgebaut und sowohl die Auto- und Bundesautobahnen als auch der Flughafen und der Hafen sind von Quickborn aus sehr gut zu erreichen. Die öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt bieten den Einwohnern von Quickborn ein optimales Netz, um alle wichtigen Einkäufe einfach und schnell zu erledigen. Quickborn wurde im Januar 1323 zum ersten Mal urkundlich erwähnt und im Jahr 1974 mit Stadtrechten ausgestattet. In der Landesplanung ist Quickborn als Stadtrandkern 1. Ordnung mit der Teilfunktion eines Unterzentrums gekennzeichnet. In der Stadt Quickborn lebten im Jahr 2012 rund 20.740 Einwohner auf einer Fläche von rund 43 Quadratkilometern. Quickborn setzt sich aus drei voneinander getrennten Ortsteilen zusammen. Seit Januar 2013 übernimmt Quickborn den Posten des Verwaltungsdienstleisters für die Gemeinden Hasloh und Bönningstedt und nun werden die Gemeinden vom Amt in Pinnau betreut, behalten jedoch trotzdem ihre rechtliche Eigenständigkeit. Der Service für Bürgerinnen und Bürger wird neben der Stadtverwaltung im Rathaus Quickborn auch von den Bürgerbüros der Gemeinden vor Ort unterstützt. Erste Anlaufstelle im Rathaus ist der Empfang, an dem bereits 80 % der Anliegen bearbeitet werden können. Wenn dies nicht der Fall ist, wird man an die zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Die Sicherung der Grundbildung wird durch nahezu alle Schularten vor Ort sichergestellt und für Weiterbildungsmaßnahmen ist eine Volkshochschule in Quickborn vorhanden, in der man sich in unterschiedlichen Bereichen fortbilden kann. Auch verschiedenste Freizeitaktivitäten werden angeboten und Vereine freuen sich stets über ein neues Mitglied. Quickborn verfügt außerdem über eine im Jahr 1589 errichtete Kirche. Die Marienkirche wurde von einem Architekten des Klassizismus erbaut und feierte vor fünf Jahren ihr 200 jähriges Bestehen.

  5. Das Leistungsangebot des Friseursalons

    Leistungen von Kramer + Kramer

    Unser Friseursalon bietet unter anderem die folgenden Leistungen an:
    Haare schneiden
    Styling
    Kosmetik
    Calligraphy Cut